Direktanruf

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9.00 - 13.00 Uhr
  14.30 - 18.30 Uhr
Sa 9.00 - 14.00 Uhr
 

Aktuelles

Die Geschichte

OPTIK HÜHN ist seit fast 50 Jahren eine feste Größe im Stadtbild von St. Tönis. Gegründet wird das Unternehmen im Jahr 1963 von dem Augenoptikermeister Wilhelm Hühn an der Hochstraße 33.

Unser Ladengeschäft im Jahr 1978 nach dem Umzug in die Hochstraße 13. Schon damals wird die Transparenz und Helligkeit der Raumgestaltung überregional gelobt.

Als das alte Geschäft 1977 durch den wachsenden Kundenkreis aus alle Nähte zu platzen droht, entschließt sich "Wim" Hühn, an der Hochstraße 13 einen neuen Standort für seine "Brillen-Boutique" zu schaffen. Durch die großzügige Planung ganz im Stil der damaligen Ortskernsanierung entsteht so ein modernes und überregional hochgelobtes Geschäftshaus, das harmonisch zwischen den historischen Bauten der Altstadt von St. Tönis und der Architektur der Moderne vermittelt.

1990 erfolgt eine umfassende Neugestaltung, bei der die Transparenz der Räumlichkeiten durch viele helle Einrichtungselemente unterstrichen wird.

Im Jahr 1994 setzt sich Wilhelm Hühn zur Ruhe und übergibt das Geschäft an seinen Sohn, den Optikermeister Jörg Hühn, und an Martin Gies, Diplom-Ingenieur für Augenoptik. Ab jetzt firmiert das Geschäft als OPTIK HÜHN GmbH.

Ein erneuter Umbau im Jahr 2005 gibt dem Geschäft sein heutiges Gesicht.

Wir fühlen uns unserer langjährigen Tradition und unserer regionalen Wurzeln verpflichtet - daher können Sie sich heute wie damals auf optimale Beratung und perfekten Service verlassen.

© 2015 Optik Hühn GmbH